Giovanni Luigi Bianconi

* 30.09.1717 (Bologna)
 01.01.1781 (Perugia)

Mitgliedschaft(en)

  1. Auswärtiges Mitglied
    gewählt:
    04.09.1749

Kurzbiographie

Professor für Medizin an der Universität in Bologna. 1744 Fürstbischöflicher Leibarzt in Augsburg. 1750 Leibarzt des Kurfürsten AUGUST III. in Dresden. 1764 kursächsischer residierender Minister in Rom. Erhebung in den Grafenstand. (B. betätigte sich schriftstellerisch auf Gebieten der Medizin, Physik, Politik, Kunstgeschichte und Poesie.)

Normdaten

GND:
119477912 
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften