Gustav Wiedemann

Physik

* 02.10.1826 (Berlin)
 23.03.1899 (Leipzig)

Mitgliedschaft(en)

  1. Korrespondierendes Mitglied
    gewählt:
    13.03.1879

Kurzbiographie

(Schwiegersohn von MITSCHERLICH, E.) 1851 Privatdozent an der Universität in Berlin. 1854 Professor für Physik an der Universität in Basel. 1863 Professor für Physik am Polytechnikum in Braunschweig. 1866 Professor für Physik am Polytechnikum in Karlsruhe. 1871 Professor für physikalische Chemie, 1887 Professor für Physik an der Universität in Leipzig.

Normdaten

GND:
117353590 
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften