Hans Gummel

Hans Gummel

Medizin, Chirurgie

* 03.08.1908 (Berlin)
 27.05.1973 (Berlin)

Mitgliedschaft(en)

  1. Ordentliches Mitglied
    gewählt:
    15.06.1961

Kurzbiographie

1939 Oberarzt an der Universitätsklinik in Breslau. 1947 Wissenschaftlicher Leiter der Hauptverwaltung Volkseigene Betriebe Sachsen in Dresden. 1948 Chefarzt, 1955 Direktor der Robert-Rössel-Klinik der Akademie. 1953 Professor der Akademie, 1961-1967 Stellvertr. Vorsitzender der Forschungsgemeinschaft der naturwissenschaftlichen, technischen und medizinischen Institute der Akademie und Leiter des Fachbereiches Medizin der Forschungsgemeinschaft. 1972 Direktor des Zentralinstituts für Krebsforschung der Akademie. 1959 Nationalpreis.

Hans Gummel
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften