Hans Horst Meyer

Hans Horst Meyer

Anatomie, Physiologie

* 17.03.1853 (Insterburg)
 06.10.1939 (Wien)

Mitgliedschaft(en)

  1. Korrespondierendes Mitglied
    gewählt:
    28.10.1920
    Änderung/Austritt/Ausschluss:
    21.06.1939

Kurzbiographie

1881 Privatdozent an der Universität in Straßburg. 1882 Professor für Arzneimittellehre, Diätik und Geschichte der Medizin an der Universität in Dorpat. 1884 Professor für Pharmakologie an der Universität in Marburg. 1904 Professor für Pharmakologie an der Universität in Wien. Aufgrund der nationalsozialistischen Rassengesetze zum Austritt (13.12.1938) gezwungen.

Normdaten

GND:
117559067 
Hans Horst Meyer
© 2023 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften