Harald Weinrich

Harald Weinrich

Romanistik, Deutsch als Fremdsprache

* 24.09.1927 (Wismar)

Mitgliedschaft(en)

  1. Ordentliches Mitglied der AdW zu Berlin (West)
    gewählt:
    08.05.1987
    Änderung/Austritt/Ausschluss:
    31.12.1990

Kurzbiographie

1948-1953 Studium der Romanistik, Germanistik, Klassischen Philologie und Philosophie an den Universitäten Münster, Freiburg, Toulouse und Madrid. 1953 Promotion zum Dr. phil. an der Universität Münster. 1957 Habilitation in Romanistik an der Universität Münster. 1959-1965 o. Professor für Romanistik an den Universitäten Kiel und 1965-1969 in Köln. 1969-1978 o. Professor für Linguistik an der Universität in Bielefeld. Ab 1978 o. Professor für Deutsch als Fremdsprache der Universität München.

Normdaten

GND:
11863030X 
Harald Weinrich
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften