Hermann Amandus Schwarz

Hermann Amandus Schwarz

Mathematik

* 25.01.1843 (Hermsdorf unterm Kynast)
 30.11.1921 (Berlin)

Mitgliedschaft(en)

  1. Ordentliches Mitglied
    gewählt:
    17.11.1892
    bestätigt am:
    19.12.1892

Kurzbiographie

(Schwiegersohn von KUMMER, E. E.) 1866 Privatdozent für Mathematik an der Universität in Berlin; zugleich Lehrer an höheren Schulen in Berlin. 1867 Professor für Mathematik an der Universität in Halle. 1869 Professor für höhere Mathematik am Polytechnikum in Zürich. 1875 Professor für Mathematik an der Universität in Göttingen. 1892 Professor für Mathematik an der Universität in Berlin. Geh. Regierungsrat.

Normdaten

GND:
117367028 
Hermann Amandus Schwarz
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften