Hermann Bonitz

Hermann Bonitz

Philologie, Philosophie

* 29.07.1814 (Langensalza)
 25.07.1888 (Berlin)

Mitgliedschaft(en)

  1. Ordentliches Mitglied
    gewählt:
    05.12.1867
    bestätigt am:
    27.12.1867

Kurzbiographie

1836 Lehrer am Gymnasium in Dresden. 1838 Lehrer am Gymnasium in Berlin. 1842 Lehrer am Gymnasium in Stettin. 1849 Professor an der Universität in Wien. 1887 Direktor des Gymnasiums zum Grauen Kloster in Berlin, seit 1875 zugleich Vortrag. Rat für das höhere Schulwesen. Geh. Oberregierungsrat.

Normdaten

GND:
11905938X 
Hermann Bonitz
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften