Jacobus Henricus van't Hoff

Jacobus Henricus van't Hoff

Physikalische Chemie, Stereochemie

* 30.08.1852 (Rotterdam)
 01.03.1911 (Steglitz b. Berlin)

Mitgliedschaft(en)

  1. Ordentliches Mitglied
    gewählt:
    30.01.1896
    bestätigt am:
    26.02.1896

Kurzbiographie

1876 Dozent für Physik an der Tierarzneischule in Utrecht. 1878 Professor für Chemie, Mineralogie und Geologie an der Universität in Amsterdam. 1896 hauptamtl. Ordentliches Mitglied der Akademie in Berlin. Zugleich Professor für Chemie (Stereochemie) an der Universität in Berlin. 1901 Nobelpreis für Chemie. 1910 Helmholtz-Medaille der Akademie. Geh. Regierungsrat.

Normdaten

GND:
118705814 
Jacobus Henricus van't Hoff
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften