Johann Barbeyrac

Johann Barbeyrac

Rechtswissenschaft

* 15.03.1674 (Bèziers)
 03.03.1744 (Groningen)

Mitgliedschaft(en)

  1. Auswärtiges Mitglied
    gewählt:
    07.06.1713
    Änderung/Austritt/Ausschluss:
    24.01.1744
  2. Auswärtiges Mitglied
    gewählt:
    24.01.1744

Kurzbiographie

1697 Lehrer für Gottesgelahrtheit, später der Rechte am Französischen Gymnasium in Berlin. 1710 Professor für Rechtswissenschaft und Geschichte, 1714 Rektor der Akademie in Lausanne. 1717 Professor für Rechtswissenschaft an der Universität in Groningen. (B. verließ nach dem Widerruf des Edikts von Nantes Frankreich, ging zunächst nach Lausanne, später nach Genf, Berlin und Frankfurt a. O.)

Normdaten

GND:
118652443 
Johann Barbeyrac
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften