Johann Esaias Silberschlag

Johann Esaias Silberschlag

Theologie, Naturwissenschaften

* 16.11.1721 (Aschersieben)
 22.11.1791 (Berlin)

Mitgliedschaft(en)

  1. Auswärtiges Mitglied
    gewählt:
    13.03.1760
    Änderung/Austritt/Ausschluss:
    23.11.1786
  2. Ordentliches Mitglied
    gewählt:
    23.11.1786
    bestätigt am:
    30.11.1786

Kurzbiographie

1745 Lehrer an der Schule zu Kloster Bergen. 1753 Prediger in Wolmirsleben. 1756 Prediger an der Heiligen-Geist-Kirche in Magdeburg. 1769 Prediger an der Dreifaltigkeitskirche in Berlin. Oberkonsistorialrat und Direktor der Realschule in Berlin. Seit 1770 auch Geh. Oberbaurat in Berlin für Maschinenwesen und Wasserbau.

Normdaten

GND:
115360166 
Johann Esaias Silberschlag
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften