Johann Gustav Reinbeck

Johann Gustav Reinbeck

Theologie

* 25.01.1683 (Celle)
 21.08.1741 (Schönwalde b. Berlin)

Mitgliedschaft(en)

  1. Ordentliches Mitglied
    gewählt:
    03.07.1720

Kurzbiographie

1709 Adjutant des Propstes J. PORST in Berlin. Danach Prediger an der Friedrich-Werderschen und an der Dorotheenstädtischen Gemeinde in Berlin. 1711 Propst von Cölln bei Berlin. 1729 zugleich Konsistorialrat. (R. gehörte 1736 einer Prüfungskommission an und setzte sich für die Rückkehr von Chr. WOLFF in Halle nach Berlin ein.)

Normdaten

GND:
115843647 
Johann Gustav Reinbeck
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften