Johann III. Bernoulli

Johann III. Bernoulli

Mathematik, Astronomie

* 04.11.1744 (Basel)
 13.07.1807 (Köpenick bei Berlin)

Mitgliedschaft(en)

  1. Ordentliches Mitglied
    gewählt:
    05.01.1764

Kurzbiographie

(Sohn von Bernoulli, Johann II.) Studium der Rechte in Basel. Unterricht in Mathematik und Astronomie bei seinem Vater und seinem Onkel Daniel. 1758 Magister. Ab 1767 Astronom und Leiter der Sternwarte der Akademie in Berlin. Herausgeber fachwissenschaftlicher Zeitschriften. 1791-1807 Direktor der Mathematischen Klasse der Berliner Akademie.
An die 50 astronomische und mathematische Arbeiten von B. sind in den Abhandlungen der Berliner Akademie der Wissenschaften erschienen.

Normdaten

GND:
116170654 
Johann III. Bernoulli
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften