Johann Karl Hedlinger

Johann Karl Hedlinger

* 28.03.1691 (Schwyz)
 14.03.1771 (Schwyz)

Mitgliedschaft(en)

  1. Auswärtiges Mitglied
    04.07.1748

Kurzbiographie

1713 Stempelschneider an der Münze in Luzern. 1718 Medailleur und Direktor an der Königl. Münze in Stockholm. (H. wirkte zeitweilig auch in Holland, Italien, Preußen, Österreich und Rußland. Er gilt als einer der berühmtesten Medailleure des 18. Jahrhunderts. Für die Berliner Akademie schuf er die Preismünze der Akademie mit dem Brustbild FRIEDRICH's II.)

Normdaten

GND:
118547623 
Johann Karl Hedlinger
Kontakt
Dr. Wolf-Hagen Krauth
Wissenschaftsdirektor
Wissenschaftsadministration
Tel.: +49 (0)30 20370 428
krauth(at)bbaw.de 
Jägerstraße 22/23
10117 Berlin
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften