Johannes Pedersen

Orientalistik

* 07.11.1883 (Illebölle/Langeland)
 22.12.1977 (Kopenhagen)

Mitgliedschaft(en)

  1. Korrespondierendes Mitglied
    gewählt:
    02.03.1939
    bestätigt am:
    20.06.1939
    Änderung/Austritt/Ausschluss:
    20.05.1969
  2. Auswärtiges Mitglied
    gewählt:
    20.05.1969

Kurzbiographie

1916 Dozent, 1922 Professor für semitische Sprachen an der Universität in Kopenhagen. Zugleich Direktor des Carlsberg-Fonds.

Normdaten

GND:
116071966 
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften