Johannes Wislicenus

Johannes Wislicenus

Chemie

* 24.06.1835 (Klein-Eichstedt bei Querfurt)
 05.12.1902 (Leipzig)

Mitgliedschaft(en)

  1. Korrespondierendes Mitglied
    gewählt:
    29.10.1896

Kurzbiographie

1860 Dozent an der Universität und am Polytechnikum in Zürich. 1861 zugleich Professor für Chemie an der Industrie-Schule in Zürich. 1872 Professor für Chemie an der Universität in Würzburg. 1885 Professor für Chemie an der Universität in Leipzig. 1895 Rektor.

Normdaten

GND:
117413054 
Johannes Wislicenus
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften