Jules-Henri Poincaré

Jules-Henri Poincaré

Mathematik

* 29.04.1854 (Nancy)
 17.07.1912 (Paris)

Mitgliedschaft(en)

  1. Korrespondierendes Mitglied
    gewählt:
    30.01.1896

Kurzbiographie

1881 Maitre d. conférences an der Fakultät der Wissenschaften. 1883 Répétiteur an der École polytechnique in Paris, später Professor für Mathematik und Astronomie an der Sorbonne. 1902 Professor für theoretische Elektr. an der École sup. d. Postes. 1904 Professor für Astronomie an der École polytechnique, 1909 Professor für mathematische Astronomie an der Universität in Paris. Inspecteur gen. des mines.

Normdaten

GND:
118595407 
Jules-Henri Poincaré
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften