Karl Hampe

Karl Hampe

Geschichte

* 03.02.1869 (Bremen)
 14.02.1936 (Heidelberg)

Mitgliedschaft(en)

  1. Korrespondierendes Mitglied
    gewählt:
    19.02.1925

Kurzbiographie

1893 Mitarbeiter bei der Monumenta Germaniae Historica. 1903 Professor für mittlere Geschichte an der Universität in Heidelberg. (Im Rahmen der Monumenta Germaniae Historica arbeitete H. besonders auf dem Gebiet der mittelalterlichen Quellenforschung und der Briefe der Karolingerzeit.)

Normdaten

GND:
118701282 
Karl Hampe
© 2022 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften