Karl-Heinz Schmelovsky

Karl-Heinz Schmelovsky

Physik, Elektronik, Signaltheorie

* 10.02.1930 (Böhmisch-Leipa)
 19.05.2013

Mitgliedschaft(en)

  1. Korrespondierendes Mitglied
    gewählt:
    11.06.1970
    Änderung/Austritt/Ausschluss:
    14.06.1979
  2. Ordentliches Mitglied
    gewählt:
    14.06.1979
    Änderung/Austritt/Ausschluss:
    07.07.1992

Kurzbiographie

1966 Professor für Physik an der Universität in Rostock. 1967 Bereichsdirektor am Institut für Schwingungsforschung (Heinrich-Hertz-Institut) der Akademie (jetzt Zentralinstitut für solarterrestrische Physik der Akademie) in Berlin. 1972 Bereichsdirektor an der Forschungsstelle für kosmische Elektronik (jetzt Institut für Elektronik) der Akademie. 1976 Nationalpreis.

Karl-Heinz Schmelovsky
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften