Karl Hermann Konrad Burmeister

Karl Hermann Konrad Burmeister

Geologie, Entomologie

* 15.01.1807 (Stralsund)
 02.05.1892 (Buenos Aires)

Mitgliedschaft(en)

  1. Korrespondierendes Mitglied
    gewählt:
    16.04.1874

Kurzbiographie

Zunächst Lehrer für Naturwissenschaften am Joachimsthalschen Gymnasium, später am Cölln. Realgymnasium in Berlin und Privatdozent an der Universität in Berlin. 1837 Professor für Zoologie an der Universität in Halle. 1850-1865 Aufenthalt in Brasilien. 1861 Professor und Direktor des von ihm gegründeten Naturhistorischen Museums in Buenos Aires. 1870 Kurator der Universität in Cordova.

Normdaten

GND:
119387123 
Karl Hermann Konrad Burmeister
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften