Karl Klein

Karl Klein

Mineralogie

* 15.08.1842 (Hanau)
 23.06.1907 (Berlin)

Mitgliedschaft(en)

  1. Ordentliches Mitglied
    gewählt:
    17.03.1887
    bestätigt am:
    06.04.1887

Kurzbiographie

1868 Privatdozent an der Universität in Heidelberg. 1873 Professor, 1877 Professor für Mineralogie an der Universität in Göttingen und Direktor des Mineralogisch-petrographischen Instituts. 1887 Professor für Geologie an der Universität in Berlin, zugleich Direktor des Mineralogisch-petrographischen Instituts und der mineralogisch-petrographischen Sammlung. Geh. Bergrat.

Normdaten

GND:
104123273 
Karl Klein
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften