Karl Ludolf Freiherr von Danckelmann

* 12.10.1699 (Halle/Saale)
 13.12.1764 (Berlin)

Mitgliedschaft(en)

  1. Ehrenmitglied
    gewählt:
    06.12.1754

Kurzbiographie

Zunächst Kammerjunker im Dienst GEORGs I. von England. 1725 Oberhofgerichtsrat in Marburg. 1731 Geh. Justizrat in Berlin und Gesandter in Regensburg. 1740 Geh. Staatsminister und Präsident aller Kollegien in der Grafschaft Hanau. 1748 Wirkl. Geh. Staatsminister, Präsident des geh. Justizrates und Lehnsdirektor in Berlin. Später bis zu seinem Tode auch Chef des Geistl. Departements, erster Präsident des ev.-luth. Oberkonsistoriums und Leitung aller Universitäten und Schulen sowie der königl. Bibliothek in Berlin.

Normdaten

GND:
10112760X 
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften