Karl Müllenhoff

Karl Müllenhoff

Deutsche Philologie, Geschichte der altdeutschen Poesie

* 08.09.1818 (Marne/Holstein)
 19.02.1884 (Berlin)

Mitgliedschaft(en)

  1. Ordentliches Mitglied
    gewählt:
    14.01.1864
    bestätigt am:
    03.02.1864

Kurzbiographie

1842 Hilfslehrer an der Schule in Meldorf. 1843 Privatdozent, 1846 Professor, 1854 Professor für deutsche Literatur und Altertumskunde an der Universität in Kiel. 1858 Professor für deutsche Philologie an der Universität in Berlin. Geh. Regierungsrat.

Normdaten

GND:
119010879 
Karl Müllenhoff
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften