Karl Philipp Moritz

Karl Philipp Moritz

Kunst- und Altertumswissenschaft

* 15.09.1756 (Hameln)
 26.06.1793 (Berlin)

Mitgliedschaft(en)

  1. Ordentliches Mitglied
    gewählt:
    06.10.1791

Kurzbiographie

1780 Konrektor am Gymnasium zum Grauen Kloster in Berlin. 1784 Professor am Berlinischen Gymnasium. 1789 Professor der Theorie der schönen Künste und für Altertumskunde und Mitglied des Senats der Akademie der Künste in Berlin. Zugleich Professor an der Militärakademie. Hofrat. (M. gilt als bedeutender Schriftsteller seiner Zeit.)

Normdaten

GND:
118584162 
Karl Philipp Moritz
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften