Karl Polak

Karl Polak

Allgemeine Staatslehre, Staatsrecht und Völkerrecht

* 12.12.1905 (Westerstede)
 27.11.1963 (Berlin)

Mitgliedschaft(en)

  1. Ordentliches Mitglied
    gewählt:
    15.06.1961

Kurzbiographie

1929 Referendar. 1946 Professor für Staatslehre und Staatsrecht an der Universität in Leipzig. Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Zentralkomitees der SED in Berlin.

Normdaten

GND:
118822683 
Karl Polak
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften