Klaus Matthes

Klaus Matthes

Mathematik, Wahrscheinlichkeitsrechnung

* 20.01.1931 (Berlin)
 09.03.1998

Mitgliedschaft(en)

  1. Korrespondierendes Mitglied
    gewählt:
    13.06.1974
    Änderung/Austritt/Ausschluss:
    12.06.1980
  2. Ordentliches Mitglied
    gewählt:
    12.06.1980
    Änderung/Austritt/Ausschluss:
    07.07.1992

Kurzbiographie

1962 komm. Direktor des Mathematischen Instituts der Technischen Hochschule in Ilmenau. 1964 Professor für Mathematik an der Universität in Jena. 1970 Stellvertr. Leiter des Institutskomplexes Mathematik der Akademie der Wissenschaften in Berlin. 1971 Stellvertr. Direktor, 1973 Direktor des Zentralinstituts für Mathematik und Mechanik der Akademie. 1981 Direktor des Instituts für Mathematik der Akademie. 1971 Nationalpreis.

Normdaten

GND:
123703506 
Klaus Matthes
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften