Kurt Paul Pommer

Kurt Paul Pommer

Technik, Elektromaschinenbau

* 05.05.1904 (Gera)

Mitgliedschaft(en)

  1. Ordentliches Mitglied
    gewählt:
    09.06.1966
    Änderung/Austritt/Ausschluss:
    07.07.1992

Kurzbiographie

1937 Versuchsingenieur, 1946 Betriebsdirektor und Leiter der technisch-wissenschaftlichen Arbeiten im Sachsenwerk Niedersedlitz. 1952 Professor für Elektromaschinenbau an der Technischen Hochschule (jetzt Universität) in Dresden. 1955 Direktor des Instituts für elektrische Maschinen und Antriebe. 1956 Rektor. 1960 Nationalpreis.

Kurt Paul Pommer
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften