Lord John William STRUTT Rayleigh

Lord John William STRUTT Rayleigh

Physik

* 12.11.1842 (Langford Grove/Essex)
 30.06.1919 (Witham/Essex)

Mitgliedschaft(en)

  1. Korrespondierendes Mitglied
    gewählt:
    29.10.1896
    Änderung/Austritt/Ausschluss:
    10.02.1910
  2. Auswärtiges Mitglied
    gewählt:
    10.02.1910
    bestätigt am:
    06.04.1910

Kurzbiographie

1879 Professor für Experimentalphysik an der Universität in Cambridge. Direktor des "Davy Faraday Research Laboratory" der Royal Institution. 1895 Sekretär der Royal Society. 1904 Nobelpreis für Physik.

Normdaten

GND:
118788019 
Lord John William STRUTT Rayleigh
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften