Lothar Meyer

Lothar Meyer

Chemie

* 19.08.1830 (Varel/Oldenburg)
 12.04.1895 (Tübingen)

Mitgliedschaft(en)

  1. Korrespondierendes Mitglied
    gewählt:
    06.12.1888

Kurzbiographie

1854 Dr. med. in Würzburg. 1859 Dozent für Physik und Chemie und Leiter des Physikalisch-chemischen Laboratoriums an der Universität in Breslau. 1866 Professor für Chemie an der Forstwirtschaftlichen Akademie in Eberswalde. 1868 Professor für Chemie am Polytechnikum in Karlsruhe. 1876 Professor für Chemie an der Universität in Tübingen.

Normdaten

GND:
118733419 
Lothar Meyer
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften