Manfred Kossok

Manfred Kossok

Geschichte, vergleichende Revolutionsgeschichte

* 18.05.1930 (Breslau)
 27.02.1993

Mitgliedschaft(en)

  1. Korrespondierendes Mitglied
    gewählt:
    15.06.1972
    Änderung/Austritt/Ausschluss:
    17.04.1975
  2. Ordentliches Mitglied
    gewählt:
    17.04.1975
    Änderung/Austritt/Ausschluss:
    07.07.1992

Kurzbiographie

1959 Dozent, 1963 Professor mit LA und Gastprofessor an der Universität in Santiago/Chile. 1966 Professor für allgemeine Geschichte der internationalen Arbeiterbewegung an der Universität in Leipzig. 1977 Nationalpreis.

Normdaten

GND:
124329349 
Manfred Kossok
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften