Manfred Naumann

Manfred Naumann

Literaturwissenschaft; Romanistik, allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft

* 04.10.1925 (Chemnitz)
 21.08.2014 (Wandlitz)

Mitgliedschaft(en)

  1. Korrespondierendes Mitglied
    gewählt:
    17.04.1975
    Änderung/Austritt/Ausschluss:
    08.06.1978
  2. Ordentliches Mitglied
    gewählt:
    08.06.1978
    Änderung/Austritt/Ausschluss:
    07.07.1992

Kurzbiographie

1956 Dozent an der Universität in Leipzig. 1957 Professor für Romanistik an der Universität in Jena. 1961 Professor für Romanistik an der Universität in Rostock. 1965 Professor für Literaturtheorie und Literatursoziologie an der Universität in Berlin. 1969 Bereichsleiter, 1973 Stellv. Direktor, 1981 Direktor des Zentralinstituts für Literaturgeschichte der Akademie in Berlin. 1986 Nationalpreis.

Normdaten

GND:
123266351 
Manfred Naumann
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften