Matthew Maty

Medizin

* 17.05.1718 (Montfort bei Utrecht)
 02.07.1776 (London)

Mitgliedschaft(en)

  1. Auswärtiges Mitglied
    gewählt:
    15.01.1755

Kurzbiographie

1753 Unterbibliothekar, 1772 1. Bibliothekar des Britischen Museums in London. Sekretär der Royal Society. (M. studierte in Leiden Medizin, ging 1740 nach England und gab dort bis 1750 das "Journal Britannique" heraus. Er war auch als Arzt tätig und verteidigte die Schutzimpfung gegen Blattern.)

Normdaten

GND:
10103024X 
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften