Maurice Holleaux

Gräzistik

* 15.04.1861 (Château-Thierry)
 22.09.1932 (Limon bei La Ferté-sous-Jouarre)

Mitgliedschaft(en)

  1. Korrespondierendes Mitglied
    gewählt:
    25.02.1909

Kurzbiographie

1882 Mitglied der École Francaise in Athen. 1886 Maitre de Conférences an der Universität in Bordeaux. 1888 Professor für Archäologie an der Universität in Lyon. 1904 Direktor der École Francaise in Athen. Später Professor für hellenistische Geschichte und griechische Epigraphik an der Universität in Paris.

Normdaten

GND:
116963565 
© 2022 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften