Max Ferdinand Perutz

Molekularbiologie

* 19.05.1914 (Wien)
 06.02.2002

Mitgliedschaft(en)

  1. Auswärtiges Mitglied
    gewählt:
    13.06.1985
    Änderung/Austritt/Ausschluss:
    07.07.1992

Kurzbiographie

1947 Abteilungsleiter im Medizinischen Forschungsrat für Molekularbiologie, anschließend Leiter des Instituts und Professor am Institut für Molekularbiologie in Cambridge, England. Leiter des Labors für molekulare Biologie, 1962 Nobelpreis.

Normdaten

GND:
118592866 
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften