Max Heinze

Max Heinze

Philosophie

* 13.12.1835 (Prießnitz/Thür.)
 17.09.1909 (Leipzig)

Mitgliedschaft(en)

  1. Korrespondierendes Mitglied
    gewählt:
    18.01.1900

Kurzbiographie

1860 Lehrer in Schulpforta. 1863 Erzieher der Oldenburgischen Prinzen. 1872 Privatdozent an der Universität in Leipzig. 1874 Professor für Philosophie an der Universität in Basel. 1875 Professor für Philosophie an der Universität in Königsberg. 1875 Professor für Philosophie an der Universität in Leipzig.

Normdaten

GND:
11667461X 
Max Heinze
© 2022 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften