Michael Alberti

Michael Alberti

Medizin

* 13.11.1682 (Nürnberg)
 17.05.1757 (Halle/Saale)

Mitgliedschaft(en)

  1. Auswärtiges Mitglied
    gewählt:
    19.06.1726

Kurzbiographie

Ursprünglich Ausbildung zum Geistlichen. Dann Mitglied des Kollegiums Medicorum in Nürnberg. 1704 Privatdozent für Philosophie und Medizin an der Universität in Jena. 1710 Professor, 1716 Professor für Medizin und Physik an der Universität in Halle.

Normdaten

GND:
116278986 
Michael Alberti
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften