Moritz August von (1840) Bethmann-Hollweg

Rechtswissenschaft

* 08.04.1795 (Frankfurt a. Main)
 14.07.1877 (Schloß Reineck bei Andernach)

Mitgliedschaft(en)

  1. Ehrenmitglied
    gewählt:
    26.06.1862
    bestätigt am:
    21.07.1862

Kurzbiographie

Rittergutsbesitzer in Sachsen. 1823 Professor für Rechtswissenschaften an der Universität in Berlin. 1829 Professor für Rechtswissenschaften an der Universität in Bonn, 1842-1848 auch Kurator der Universität. 1845 Mitglied des Staatsrates, 1849 bis 1855 Mitglied der ersten und zweiten preußischen Kammer. 1858 Minister für geist., Unterrichts- und Medizinalangelegenheiten. (B. ist Mitbegründer des "Vereins für König und Vaterland", und Begründer und Präsident des ev. Kirchentages 1848-1872. Seit 1862 Privatgelehrter auf seinem Gut Reineck.)

Normdaten

GND:
118510339 
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften