Octavio Antonio Baiardi

Archäologie

* 1690 (Parma)
 1765

Mitgliedschaft(en)

  1. Auswärtiges Mitglied
    gewählt:
    05.04.1759

Kurzbiographie

Geboren um 1690; gestorben um 1765. Zunächst Sekretär in Parma. 1747 Archäologe in Neapel. Später Prälat in Rom. (Der Ruf nach Neapel erfolgte, um die im Herkulanum gefundenen Altertümer zu erläutern.)

Normdaten

GND:
132656000 
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften