Otto Meisser

Otto Meisser

Geophysik, Geodynamik

* 19.06.1899 (Apolda)
 13.07.1966 (Freiberg/Sa.)

Mitgliedschaft(en)

  1. Ordentliches Mitglied
    gewählt:
    26.09.1957

Kurzbiographie

1923 Regierungsrat an der Reichsanstalt für Erdbebenforschung in Jena. 1928 zugleich Dozent, 1935 Professor für Geophysik an der Universität in Jena. 1940 Professor für angewandte Geophysik an der Bergakademie in Freiberg/Sa. 1947 Wissenschaftlicher Berater im Bergwerksministerium Jugoslawiens in Belgrad. 1950 freischaffender Wissenschaftler in Göttingen. 1951 Professor für angewandte Geophysik an der Bergakademie in Freiberg/Sa. und Direktor des Instituts für Angewandte Geophysik. 1955 Rektor der Bergakademie. 1957-1963 Sekretar der Klasse für Bergbau, Hüttenwesen und Montangeologie der Akademie.

Normdaten

GND:
118580280 
Otto Meisser
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften