Otto Neunhoeffer

Organische Chemie

* 17.10.1904 (Stuttgart)

Mitgliedschaft(en)

  1. Korrespondierendes Mitglied
    gewählt:
    23.04.1959
    Änderung/Austritt/Ausschluss:
    20.05.1969
  2. Auswärtiges Mitglied
    gewählt:
    20.05.1969
    Änderung/Austritt/Ausschluss:
    03.10.1990
  3. Ordentliches Mitglied
    gewählt:
    03.10.1990
    Änderung/Austritt/Ausschluss:
    07.07.1992

Kurzbiographie

1933 Dozent an der Universität in Greifswald. 1935 Dozent, 1941 Professor für organische Chemie an der Technischen Hochschule in Breslau. 1945 Hauptreferent in der Stadtverwaltung in Greifswald. 1949 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, später bis 1954 Abteilungsleiter am Institut für Festkörperforschung der Akademie in Berlin. 1951 Professor für organische Chemie an der Universität in Berlin; 1952 zugleich Direktor des II. Chemischen Instituts. 1960 Professor für organische Chemie an der Universität in Saarbrücken.

© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften