Otto Warburg

Otto Warburg

Zellphysiologie

* 08.10.1883 (Freiburg i. Br.)
 01.08.1970 (Westberlin)

Mitgliedschaft(en)

  1. Ordentliches Mitglied
    gewählt:
    18.07.1946
    bestätigt am:
    21.10.1946
    Änderung/Austritt/Ausschluss:
    20.05.1969
  2. Auswärtiges Mitglied
    gewählt:
    20.05.1969

Kurzbiographie

(Sohn von WARBURG, E.) 1930 Direktor des Instituts für Zellphysiologie der Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften in Berlin. 1953 Direktor des Instituts für Zellphysiologie der Max-Planck-Gesellschaft in Westberlin. 1931 Nobelpreis für Medizin.

Normdaten

GND:
118629158 
Otto Warburg
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften