Paul Ramdohr

Paul Ramdohr

Mineralogie und Geologie

* 01.01.1890 (Überlingen)
 08.03.1985 (Weinheim-Hohensachsen)

Mitgliedschaft(en)

  1. Ordentliches Mitglied
    gewählt:
    12.11.1936
    bestätigt am:
    02.12.1936
    Änderung/Austritt/Ausschluss:
    20.05.1969
  2. Auswärtiges Mitglied
    gewählt:
    20.05.1969

Kurzbiographie

1922 Privatdozent an der Bergakademie in Clausthal. 1926 Professor für Mineralogie und Petrographie an der Technischen Hochschule in Aachen und Direktor des Instituts für Petrographie und Mineralogie. 1934 Professor für Mineralogie und Geologie an der Universität in Berlin und Direktor des mineralogischen Instituts. 1946 Professor für Mineralogie und Petrographie an der Universität in Heidelberg.

Normdaten

GND:
118598082 
Paul Ramdohr
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften