Paul Schlack

Paul Schlack

Polymerenchemie

* 22.12.1897 (Stuttgart)
 19.08.1987 (Leinfelden/Echterdingen)

Mitgliedschaft(en)

  1. Auswärtiges Mitglied
    gewählt:
    08.06.1978

Kurzbiographie

1924 Chemiker im Wissenschaftlichen Laboratorium der Kunstseidenfabrik der AG für Anilinfabriken in Berlin. 1926 Leiter der Laboratorien der "Aceta" GmbH in Berlin. Später bis 1962 Leiter der Abteilung Faserforschung der Farbwerke Hoechst. 1961 Honorarprofessor an der Technischen Hochschule in Stuttgart.

Normdaten

GND:
128822228 
Paul Schlack
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften