Ranuccio Bianchi-Bandinelli

Klassische Archäologie, antike Kunstgeschichte

* 19.02.1900 (Siena)
 17.01.1975 (Rom)

Mitgliedschaft(en)

  1. Korrespondierendes Mitglied
    gewählt:
    22.11.1962
    Änderung/Austritt/Ausschluss:
    20.05.1969
  2. Auswärtiges Mitglied
    gewählt:
    20.05.1969

Kurzbiographie

Professor für klassische Archäologie an der Universität in Rom. Zeitweilig zugleich Professor bzw. Gastprofessor an den Universitäten in Cagliari, Pisa, Groningen/Niederlande und Florenz. 1945-1947 zugleich Generaldirektor der Altertümer und Schönen Künste.

Normdaten

GND:
118658778 
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften