Rudolf Winkler

Rudolf Winkler

Physik, Festkörperphysik, Plasmaphysik, wissenschaftl. Grundlagen von Technologien des Maschinenbaues u. d. Elektronik

* 22.06.1927 (Leipzig)
 13.07.2013

Mitgliedschaft(en)

  1. Korrespondierendes Mitglied
    gewählt:
    15.06.1972
    Änderung/Austritt/Ausschluss:
    10.06.1976
  2. Ordentliches Mitglied
    gewählt:
    10.06.1976
    Änderung/Austritt/Ausschluss:
    07.07.1992

Kurzbiographie

1963 Direktor des III. Physikalisch-Technischen Instituts (später Institut für Physik der Werkstoffbearbeitung) der Akademie in Berlin. 1967 zugleich Direktor der Akademiewerkstätten für Forschungsbedarf (jetzt Zentrum für Wissenschaftlichen Gerätebau) der Akademie in Berlin. 1969 Professor der Akademie. 1971 Direktor des Instituts für Rationalisierung der Elektrotechnik und Elektronik in Berlin. 1975-1983 stellvertr. Leiter des Forschungsbereiches Physik, Kern- und Werkstoffwissenschaften der Akademie.

Normdaten

GND:
137819676 
Rudolf Winkler
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften