Samuel König

Samuel König

Mathematik, Philosophie

 21.08.1757 (Zuylenstein)

Mitgliedschaft(en)

  1. Auswärtiges Mitglied
    04.09.1749
    Änderung/Austritt/Ausschluss
    06.07.1752

Kurzbiographie

Taufdatum: 31.07.1712. Zunächst bis 1745 Mathematiklehrer der Marquise DU CHATELET. 1745 Professor für Philosophie, 1747 auch für Mathematik an der Universität in Franeker. 1748 Rat und Bibliothekar des Prinzen von Oranien. 1749 zugleich Professor für Philosophie und Naturrecht an der Kriegsakademie im Haag. (K. veröffentlichte 1751 eine Arbeit, in der er bestimmte mechanische Begriffe auf LEIBNIZ zurückzuführen suchte und nachwies, daß dieser das Prinzip der kleinsten Action entdeckt hatte. P.-L. MAUPERTUIS, der damalige Präsident der Akademie, schrieb sich jedoch selbst diese Entdeckung zu und zog die Akademie in den wissenschaftlichen Streit mit K. hinein. Dieser sandte 1752 sein Diplom zurück und legte die Mitgliedschaft nieder.)

Normdaten

GND:
117528854 
Samuel König
Kontakt
Dr. Wolf-Hagen Krauth
Wissenschaftsdirektor
Wissenschaftsadministration
Tel.: +49 (0)30 20370 428
krauth(at)bbaw.de 
Jägerstraße 22/23
10117 Berlin
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften