Theodor Wiegand

Theodor Wiegand

Archäologie

* 30.10.1864 (Bendorf/Rhld.)
 19.12.1936 (Berlin)

Mitgliedschaft(en)

  1. Ordentliches Mitglied
    gewählt:
    11.05.1922
    bestätigt am:
    23.10.1922

Kurzbiographie

1896 Leiter der Ausgrabungen von Priene. 1897 Leiter des Königl. Museums in Berlin mit dem Amtsitz in Konstantinopel; zugleich wissenschaftlicher Beirat bei der deutschen Botschaft in der Türkei. 1912 1. Direktor der Sammlungen antiker Bildwerke und des Antiquariums in Berlin. 1932 Präsident des Deutschen Archäologischen Instituts in Berlin. Preußischer Staatsrat und Geh. Regierungsrat. (W. war im 1. Weltkrieg als Hauptmann Generalinspekteur der Altertümer für Syrien, Palästina und Westarabien sowie Leiter der Denkmalschutzkommission für Damaskus. W. begründete das Pergamonmuseum in Berlin.)

Normdaten

GND:
118767801 
Theodor Wiegand
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften