Todor Pawlow

Todor Pawlow

Philosophie

* 14.02.1890 (Schtip)
 08.05.1977 (Sofia)

Mitgliedschaft(en)

  1. Korrespondierendes Mitglied
    gewählt:
    13.12.1956
    Änderung/Austritt/Ausschluss:
    20.05.1969
  2. Auswärtiges Mitglied
    gewählt:
    20.05.1969

Kurzbiographie

1910 Lehrer in Lom. 1914-1922 Lehrer in Bagare, später in Kasanlyk und in Stara Zagora. 1922 Redakteur der Zeitschrift "Mladesch". 1932-1936 Tätigkeit in Moskau; zeitweilig Professor am Institut für rote Professur. 1944 Regent Bulgariens und Mitglied des Nationalrates der Vaterländischen Front. 1945 Professor für Philosophie an der Universität in Sofia. 1947 Präsident der Bulgarischen Akademie der Wissenschaften. 1952 Direktor des Philosophischen Instituts der Bulgarischen Akademie.

Normdaten

GND:
123881544 
Todor Pawlow
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften