Udo Taubeneck

Udo Taubeneck

Mikrobiologie

* 12.05.1928 (Jena)

Mitgliedschaft(en)

  1. Korrespondierendes Mitglied
    gewählt:
    13.06.1974
    Änderung/Austritt/Ausschluss:
    09.06.1977
  2. Ordentliches Mitglied
    gewählt:
    09.06.1977
    Änderung/Austritt/Ausschluss:
    07.07.1992

Kurzbiographie

1957 Abteilungsleiter, 1968 Bereichsleiter am Institut für Mikrobiologie und experimentelle Therapie (später Zentralinstitut) der Akademie in Jena. 1965 zugleich Dozent, 1968 Professor für Mikrobiologie an der Universität in Jena. 1976-1984 Direktor des Zentralinstituts für Mikrobiologie und experimentelle Therapie der Akademie in Jena. 1987 Nationalpreis.

Udo Taubeneck
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften