Walter von Wartburg

Romanistik

* 18.05.1888 (Riedholz/Kt. Solothurn)
 15.08.1971 (Basel)

Mitgliedschaft(en)

  1. Korrespondierendes Mitglied
    gewählt:
    20.03.1947

Kurzbiographie

1921 Privatdozent, 1928 Professor für romanische Philologie an der Universität in Bern. 1928 Professor für romanische Philologie an der Universität in Lausanne. 1929 Professor für romanische Philologie an der Universität in Leipzig. 1939 Professor für romanische Philologie an der Universität in Basel. Von 1935-1940 jährlich ein Trimester Gastprofessor an der Universität in Chicago. 1948 Professor bei der Akademie in Berlin und Direktor des Instituts für Romanische Philologie der Akademie.

Normdaten

GND:
118764365 
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften