Walther Fischer

Walther Fischer

Pathologie, gerichtl. Medizin, Tropenkrankheiten

* 27.12.1882 (Stuttgart)
 27.07.1969 (Göttingen)

Mitgliedschaft(en)

  1. Korrespondierendes Mitglied
    gewählt:
    13.01.1955
    Änderung/Austritt/Ausschluss:
    20.05.1969
  2. Auswärtiges Mitglied
    gewählt:
    20.05.1969

Kurzbiographie

1911 Privatdozent an der Universität in Göttingen. 1913 Dozent, 1918 Professor an der Deutschen Medizinschule in Schanghai. 1919 Professor für Pathologie an der Universität in Göttingen. 1920 Professor für Pathologie an der Universität in Bonn. 1922 Professor für Pathologie an der Universität in Rostock. 1946 Professor für Pathologie an der Universität in Jena.

Normdaten

GND:
128504943 
Walther Fischer
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften